The Boston Business School Advantage

Faculty & Research

Die Fakultät der Boston Business School umfasst rund 100 erstklassige Professoren, Dozenten und Dozentinnen. Sie stellen sicher, dass die aktuellsten Trends und Erkenntnisse der Theorie frühzeitig in unseren Programmen ihre Berücksichtigung finden.

Forschung & Institute

Institut für Marketing und Vertrieb BBS

Dank gekonntem Marketing und Vertrieb zur nachhaltigen Kundenbindung und Neukundengewinnung.

Das Marketing und der Vertrieb gewinnen immer mehr an Bedeutung und gleichzeitig hat das Tempo der Veränderung auf den Märkten zugenommen. Um mithalten zu können, müssen Manager und Marketingspezialisten ihre Marketing- und Vertriebsansätze überprüfen und so anpassen, dass sie für die Zukunft gerüstet sind.

Das Institut für Marketing und Vertrieb BBS unterstützt Sie dabei, den klassischen "make-and-sell" Marketingansatz neu zu definieren und anzupassen. Es zeigt, welche Marktchancen dank Überraschungseffekten und Originalität genutzt werden können. Auch hilft es dabei, die Lust zu wecken, nach Einmaligkeit und Unverwechselbarkeit zu streben.

Das Marketing und Vertriebs-Institut BBS gestaltet und begleitet die Entwicklung von Lösungen zu Marketing- und Vertriebsfragen in Forschung und betrieblicher Praxis und zeigt Wege auf, wie und mit welchen neuen Elementen das klassische Marketing ergänzt oder teilweise ersetzt werden kann.

Durch Seminare, innerbetriebliche Workshops und Beratung unterstützen wir Sie bei folgenden Marketing Aufgaben:

  • Erarbeitung einer Marketing-Strategie
  • Effektive Markt- und Kundensegmentierung
  • Überarbeitung von Verkaufskonzepten
  • Preis- und Konditionenpolitik
  • Key Account Management, auch im technischen Bereich
  • Customer Relationship Management (CRM) Lösungen im B2B
  • Entwicklung von Verkaufs- und Vertriebschulungen
  • Direktmarketing (inkl. E-Commerce)

Ein Schwerpunkt des Instituts liegt im Direktmarketing. Dieses ist zum beflügelten Wort geworden: "In ten years all marketing will be Directmarketing". Zweifelsohne ist dieser Satz schon über 15 Jahre alt. Und seit Jahren setzen viele Unternehmen im B2B Direktmarketing-Instrumente ein, um ihre Produkte zu verkaufen, neue Kunden zu gewinnen, bestehende besser an das Unternehmen zu binden, oder schlicht mit ihnen zu kommunizieren. Die Anzeige mit Responseelement, das Mailing, der Katalog, das Telefongespräch, das Fax und seit Ende der 90er Jahre, die E-Mail, die Homepage und E-Commerce alles das sind
Direktmarketing-Instrumente. Auffallend ist aber: 2/3 der Unternehmen sind sich dessen gar nicht bewusst. Dementsprechend wenig überzeugend und effizient werden diese Instrumente eingesetzt.

Ohne ein professionelles Direktmarketing lassen sich in den heutigen Wettbewerbssituationen aber keine noch so guten und einmaligen Produkte und Leistungen erfolgreich vermarkten. Umgekehrt: Nur ein wirklich professionelles, ganzheitliches, markt- und kundenorientiertes Direktmarketing kann ein entscheidender Erfolgsfaktor für den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg des
Unternehmens sein.

Dies gilt insbesondere im B2B. Nur zufriedene Kunden bleiben dem Unternehmen treu. Deshalb sind die persönliche Betreuung und der unmittelbare Dialog mit dem Kunden besonders wichtig. Direktmarketing ermöglicht den Unternehmen den individuellen und flexiblen Kontakt zu ihren Kunden. Am Institut zeigen wir Wege auf, wie und mit welchen neuen Elementen Direktmarketing das klassische Marketing ergänzen kann.

© Boston Business School / Christian Gündling

Institut für Marketing und Vertrieb BBS

Das Institut für Marketing und Vertrieb BBS wird durch Professor Christian Gündling geleitet. Christian Gündling hat in seiner Laufbahn immer auf die Verbindung von Theorie und Praxis, von der Konzepterarbeitung hin zur Umsetzung gesetzt. So hat er für internationale Konzerne und Unternehmen sowohl Marketing- als auch Vertriebsstrategien entwickelt und umgesetzt. Dazu gehört auch die Befähigung der Mitarbeiter durch die Ausarbeitung von Schulungen und Trainee-Programmen.

Für weiterführende Fragen oder zur Kontaktaufnahme kontaktieren Sie bitte die Institutsleitung per Telefon unter +41 (0)43 499 40 20 oder senden Sie eine E-Mail an: c.guendling@bostonprograms.com

Seite drucken

Boston Business School | Klausstrasse 43 | CH-8008 Zürich | Schweiz | Tel.: +41 (0)43 499 40 20 | info@bostonprograms.com

zum Seitenanfang