The Boston Business School Advantage

Management Aus- & Weiterbildung

Praxisbezogene Seminare zu spezifischen Management-Themen oder mehrteilige Management-Lehrgänge. Für Executives, Führungskräfte oder Führungsnachwuchs.

Seminare & Programme

Boston High Potentials Programm

Umfassendes Management-Programm für jüngere Führungs-, Fach- und Nachwuchskräfte, High Potentials und Spezialisten. 12 Tage in 3 Teilen zu den wichtigsten Themen des resultatorientierten Managements: Strategie, Marketing, Selbstmanagement, Führungsverhaltens und finanzielle Führung.

Durchführung B3327

Sprache

Deutsch

Teil 1

26.06.2017 - 29.06.2017

Luzern, Schweiz

Teil 2

21.08.2017 - 24.08.2017

Luzern, Schweiz

Teil 3

25.09.2017 - 28.09.2017

Luzern, Schweiz

Euro 7'900.-/CHF 8'700.-

Durchführung B3327-E

Sprache

Englisch

Teil 1

21.08.2017 - 24.08.2017

Hamburg, Deutschland

Teil 2

25.09.2017 - 28.09.2017

Davos, Schweiz

Teil 3

23.10.2017 - 27.10.2017

Davos, Schweiz

Euro 7'900.-/CHF 8'700.-

Durchführung B3337

Sprache

Deutsch

Teil 1

09.10.2017 - 12.10.2017

Frankfurt-Oberursel, Deutschland

Teil 2

23.10.2017 - 26.10.2017

Berlin, Deutschland

Teil 3

13.11.2017 - 16.11.2017

München, Deutschland

Euro 7'900.-/CHF 8'700.-

Durchführung B3347

Sprache

Deutsch

Teil 1

09.10.2017 - 12.10.2017

Frankfurt-Oberursel, Deutschland

Teil 2

29.01.2018 - 01.02.2018

Hamburg, Deutschland

Teil 3

05.03.2018 - 08.03.2018

München, Deutschland

Euro 7'900.-/CHF 8'700.-

Daten & Preise

Daten & Preise

Konzept

Konzept

Das «Boston High Potentials Programm» ist ein 3-teiliger ganzheitlicher Management-Lehrgang für jüngere Führungskräfte, Fachkräfte, High Potentials und den ambitionierten Führungsnachwuchs. Ziele des 3 x 4-tägigen Programms sind:

  • Unternehmerisches Verständnis und Denken in Gesamtzusammenhängen zu verstärken
  • Resultatorientierung zu fördern
  • Instrumente und Methoden der modernen Managementlehre kennen zu lernen und im eigenen Arbeitsumfeld anwenden zu können
  • sich selbst als Führungspersönlichkeit zu erkennen und weiter zu entwickeln
  • die Fähigkeit andere zu führen auszubauen
  • Mechanismen und Schlüsselprinzipien der finanziellen Führung zu trainieren

Zielgruppe

Zielgruppe
  • Jüngere Führungskräfte und Fachkräfte, die die Konzepte und Werkzeuge des wirkungsvollen Managements erlernen sollen
  • Nachwuchsmanager, die für eine höhere Aufgabe vorbereitet werden sollen
  • Markt- und Produktverantwortliche
  • Teamleiter/innen, Projektverantwortliche, Junior Manager
  • Spezialisten aus Linie, Stab, internen Servicebereichen

Themen

Themen

1. Teil: Ganzheitliches Management, Strategie und Markterfolg

Wirkungsvolle Unternehmensführung

  • Gesamtzusammenhänge wirkungsvoller Führung
  • Wirkungsmechanismen, Modelle, System-Orientierung
  • Steuerungsfaktoren für Erfolg

Strategische Konzepte erstellen

  • Strategisches Management im Überblick
  • Strategische Analysen
  • Methoden und Instrumente
  • Präzise Strategien erarbeiten

Strategische Vorgaben umsetzen

  • Unternehmenspolitik, Business Mission
  • Unternehmens- und Geschäftsstrategien als Vorgaben
  • Die Umsetzung mitgestalten
  • Aktive Implementierung, Aktionsprogramme

Geschäftsideen und Innovationen

  • Geschäftsideen entwickeln und bewerten
  • Marktpotenziale erkennen und nutzen
  • Ungelöste Kundenprobleme, Kundenbedürfnisse und neue Technologien als Basis für Innovationsmanagement

Gewinnpotenziale erkennen und nutzen

  • Gewinn, Cash Flow und Rentabilität als Steuerungsgrössen
  • Überdurchschnittliche Ertragskraft als Ziel
  • Gewinnsteigerungs-Möglichkeiten erkennen und nutzen

Marketing und Markterfolg

  • Marketing: Philosophie, Zusammenhänge, Instrumente
  • Die Bestandteile eines Marketing-Konzepts
  • Von der Marktanalyse zur Kundensegmentierung
  • Von der Positionierung zum Marketing-Mix
  • Vom Absatzkonzept zum Verkaufserfolg

 

2. Teil: Leadership und Führungskompetenz

Resultatorientiert Denken und Handeln

  • Fleissig arbeiten ist zu wenig – Resultate sind gefordert
  • Management for Results: Den eigenen Beitrag zum Erfolg definieren
  • Dynamisierung und Empowerment dank resultatorientiertem Denken
  • Handlungsspielräume nutzen

Persönliche Führungskompetenz

  • Erkenntnisse der modernen Führungslehre
  • Führung, Führungsprozess, Führungserfolg
  • Die eigene Führungspersönlichkeit

Selfmanagement, Arbeitstechnik, Prioritäten

  • Delegieren, was delegierbar ist
  • Die eigene Arbeitszeit resultatorientiert einsetzen
  • Die Führung der eigenen Person
  • Umgang mit persönlichen Ressourcen
  • Optimieren eigener Stärken

Mitarbeiterführung, Teams führen

  • Gesetze der Mitarbeiterführung
  • Mitarbeiter-Leistung steigern
  • Mitarbeiter-Zufriedenheit sichern
  • Die Voraussetzungen für Motivation
  • Gesetze der Gruppendynamik

Soziale Kompetenz

  • Soziale und emotionale Kompetenz
  • Wirkung und Einsatz in unterschiedlichen Führungssituationen
  • Erkennen eigener Stärken und Schwächen

Kommunikation

  • Kommunikation im Geschäftsalltag
  • Die Kunst, durch Argumente zu überzeugen
  • Die Fähigkeit, dank Sympathie Akzeptanz zu bewirken
  • Kommunikation als zentraler Erfolgsfaktor im Berufsalltag
  • Gekonntes Konfliktmanagement

 

3. Teil: Finanzen und Controlling

Grundlagen und Zusammenhänge

  • Die finanzwirtschaftliche Führung
  • Überblick über das Finanz- und Rechnungswesen
  • Wertorientierte Unternehmensführung

Finanzielle Ziele verstehen

  • Die finanziellen Zielvorgaben von oben
  • Steuerungsgrössen, um diese zu erfüllen
  • Die wichtigsten Kennzahlen

Planung und Budgetierung

  • Konzeptionelle Basis für Planung und Budgetierung
  • Ehrgeizige Planung und Budgetierung
  • Gewinnziele und Renditevorgaben

Finanzierung

  • Eigen- und Fremdkapital, Kapitalkosten
  • Bilanzstruktur, Voraussetzungen für Finanzierbarkeit
  • Formen der Finanzierung, Pay-back-Periode

Investitionen und Kapitaleinsatz

  • Investitionen und Kapitalintensität
  • Fixkostenproblematik und Auslastungsschwankungen
  • Make-or-buy, Wertschöpfungstiefe

Kosten-Management

  • Kosten-Strukturen und Kostenarten
  • Den Break-Even Punkt bewusst gestalten
  • Deckungsbeitragsrechnung

Ideen in Business Pläne überführen

  • Inhalt, Struktur, Aufbau
  • Geschäftsideen und Projekte in Business-Plänen darlegen
  • Umsätze und Erträge planen
  • Kostenstrukturen und Aufwendungen planen
  • Investitions-, Rendite- und Wirtschaftlichkeitsrechnungen

Controlling

  • Controlling als Führungsaufgabe
  • Reports und Controlling-Berichte analysieren und auswerten
  • Abweichungen rechtzeitig erkennen, Korrekturmassnahmen einleiten

Anmeldung

Anmeldung

Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Teilnehmerstimmen

«Sehr viel pragmatisches Wissen und anwendbare Tools. Tolle Gruppe. Ich habe sehr viel mit nach Hause genommen. Vielen Dank!»

«Alles hat gepasst, sehr stimmig. Das Invest hat sich gelohnt, meine Weiterempfehlung.»

 

 

Weitere Informationen

Programm als PDF-Download

Seminarberatung kontaktieren

Administrative Hinweise

Seminarberatung anrufen:
+41 (0)43 499 40 20

Seite drucken

Boston Business School | Klausstrasse 43 | CH-8008 Zürich | Schweiz | Tel.: +41 (0)43 499 40 20 | info@bostonprograms.com

zum Seitenanfang