The Boston Business School Advantage

Diplome & MBA

Berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung. Kompakt, praxisbezogen und relevant. Vom Zertifikatsabschluss bis hin zum akademischen MBA.

Master

Controlling

Effektives Controlling verhindert Krisen und sichert gute Ergebnisse selbst in schwierigen Zeiten. Neustes Wissen zum modernen Controlling und ein griffiges Controlling-Instrumentarium vermittelt dieses 3-tägige Seminar.

CON17

Sprache

Deutsch

Daten

03.04.2017 - 05.04.2017

Luzern, Schweiz

Bestandteil unserer Studiengänge

CON27

Sprache

Deutsch

Daten

28.08.2017 - 30.08.2017

Frankfurt-Oberursel, Deutschland

Bestandteil unserer Studiengänge

Daten

Daten

Konzept

Konzept

Wer sich als Führungskraft für den Erfolg des Unternehmens engagiert, plant ehrgeizig, budgetiert optimistisch und anspruchsvoll. Um zu sehen, ob die Zielerreichung gelingen wird, braucht es Daten und Auswertungen aus dem Bereich des Controlling. Diese muss man verstehen, interpretieren und in geeignete Anpassungs-Massnahmen überführen. Zugleich sollen dabei auch latente Risiken im Auge behalten und Chancen erkannt und genutzt werden.

Dieses 3-tägige Seminar der Boston Business School vermittelt Führungs- und Fachkräften auf praxisorientierte Weise die Aufgaben, Zielsetzungen und Instrumente des modernen Controllings.

Zielgruppe

Zielgruppe
  • Geschäftsführer, Leiter von Bereichen und Abteilungen
  • Führungskräfte und Manager ausserhalb des Finanzbereichs, die ein vertieftes Controlling-Verständnis benötigen
  • Junior Manager, die sich auf eine Tätigkeit mit Ergebnisverantwortung vorbereiten
  • Inhouse Consultants, die Transparenz im Unternehmen schaffen sollen, um faktenbasiertes Entscheiden zu unterstützen

Themen

Themen

Modernes Controlling

 

  • Controlling als Steuerungs- und Führungsinstrument
  • Methoden und Wirkungsmechanismen im Überblick
  • Planung und Budgetierung als Ausgangspunkt
  • Die wichtigsten Kennzahlen und Controlling-Inhalte

Die eigene Controlling-Aufgabe

 

  • Controlling als Problemlösungsansatz
  • Controlling im Rahmen eines integrativen Management-Ansatzes
  • Das betriebliche Rechnungswesen aus Management-Sicht
  • Anforderungen und Wünsche an die Finanz- und Controlling-Abteilung: wie definiert man sie?

Strategisches Controlling

 

  • Strategisch relevante Grössen: wie bestimmt und steuert man sie?
  • Investitionsmanagement
  • Gap Analyse, Produktlebenszyklus-Analyse, Target Costing und andere Instrumente
  • Gekonntes Benchmarking: wie geht das?
  • Kontinuierliches «Scanning» und «Monitoring» der strategischen Prämissen und Resultate
  • Corporate Governance und Risiko-Management

Operatives Controlling

 

  • Welche Planungsverfahren gibt es?
  • Budgetabweichungen: wie erkennt man sie frühzeitig?
  • Vorsorge: Wie sichert man sich gegen negative «Überraschungen» ab
  • Kosten- und Leistungsrechnung

Rasche Reaktion bei Abweichungen

 

  • Rechtzeitige Vorsorge mit Negativ-Szenarien und Krisenplänen
  • So richtet man ein Frühwarnsystem ein
  • Kennzahlen-Systeme und wie sie genutzt werden

Modernes Berichtswesen und Reporting

  • Management-Informations-Systeme: was müssen sie leisten?
  • So stellt man Transparenz her
  • Balanced Scorecard und andere Controlling-Tools

Value-Management

 

  • Die Steuerung des Unternehmenswerts
  • Werttreiber: so bestimmt und nutzt man sie
  • Gewinnhebel identifizieren und einsetzen

 

 

 

 

 

 

 

Seite drucken

Boston Business School | Klausstrasse 43 | CH-8008 Zürich | Schweiz | Tel.: +41 (0)43 499 40 20 | info@bostonprograms.com

zum Seitenanfang