Advanced Strategy, Business Development & Innovation

In Zukunft wird nur überleben, wer sich laufend neu erfindet und strategische Chancen nutzt. Viele Unternehmen tun sich aber mit Business Development und Innovationen schwer. Klassische Strategieansätze müssen deshalb überdacht und mit aktuellen Trends und zukünftigen Entwicklungen ergänzt werden. Dieses Seminar liefert Anleitung zum strategischen „outside the box“ Denken. 3 Tage.

Konzept

Wer die strategische Führerschaft in seinem Geschäft beansprucht, darf sich nicht darauf verlassen, dass sich mit den bisherigen Erfolgsrezepten auch die Zukunft erschliessen lässt. Wie kommt man raus aus der klassischen Planungslogik? Mit welchen neuen Geschäftsansätzen können bestehende Kunden bereichert, neue hinzugewonnen und Wettbewerber abgewehrt werden? Ist die Art und Weise, wie wir heute unser Geschäft abgrenzen noch richtig? Wie bringt man Unternehmen in die nächste Umlaufbahn? Wie kann man Neues und Bewährtes in Einklang bringen? Wie macht man Mitarbeiter zu Motoren des Wandels und nicht zu Leidtragenden? Welche Rahmenbedingungen ermöglichen den fortgesetzten und offensiven Umgang mit den sich laufend neu ergebenden Chancen?

Das Seminar vermittelt Inspiration und Handlungsanleitungen für alle, denen der Status Quo nicht ausreicht.

Zielgruppe

Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind Leiter von Funktionsbereichen, Geschäftsführer und Vorstände, Produkt-, Prozess- und Segmentverantwortliche, Unternehmensgründer, Berater, erfahrene Vertreter von Berufsständen.

Themenschwerpunkte

Advanced Strategy – Die neue Dynamik

  • Aktuelle Trends und Tools aus der Strategie-Praxis
  • Wenn etwas als Trend anerkannt wird, ist es bereits zu spät
  • Von Konformität zu Individualität
  • Neue Technologien, Digitalisierung und Geschäftsmodelle
  • Warum Economies of Speed über den Erfolg bestimmen

Erfolgreiches Business Development

  • Die Fesseln unternehmerischer Kreativität loswerden
  • Alle Unternehmen beginnen als Start-ups. Wann und wie verlieren sie an Elan?
  • Business Development in der Praxis
  • Beitrag und Grenzen klassischer Managementtools
  • Die Rolle der Stakeholder in Erneuerungsprozessen

Business Innovation und Disruption

  • Market-Driven Strategies, Market-Driving Innovations
  • Die Determinanten von Geschäftsmodellinnovation
  • Wie Alptraumwettbewerber etablierte Unternehmen bedrängen
  • Das kundenzentrierte Modellieren von Geschäftsmodellen
  • Disruptionen gezielt in Chancen umwandeln

Strategie und Geschäftsmodelle neu denken

  • Innovative Strategieentwicklung, in kürzester Zeit zu neuen Strategieansätzen kommen
  • Verständnis und Bewertung von Geschäftsmodellen
  • Wie Plattformen, Ökosysteme und Vernetzung Implementierungsprozesse beschleunigen können

Erfolgreiche Umsetzung – Momentum aufrechterhalten

  • Change Management als Erfolgsfaktor für Strategie-Implementierung und Business Development
  • Die Never-Settle-for-Less-Matrix. Warum Kompromisse angreifbar machen.
  • Organisation und Führung für eine neue Zeit

Daten & Preise

B1919

Sprache
Deutsch
Daten
13.03.2019 - 15.03.2019, Berlin
Gebühr
EUR 3'600.- / CHF 3'900.- (zzgl. MwSt.)

B1919-E

Sprache
Englisch
Daten
18.03.2019 - 20.03.2019, Oberursel
Gebühr
EUR 3'600.- / CHF 3'900.- (zzgl. MwSt.)

B1929

Sprache
Deutsch
Daten
24.06.2019 - 26.06.2019, Rottach-Egern
Gebühr
EUR 3'300.- / CHF 3'600.- (zzgl. MwSt.)

B1929-E

Sprache
Englisch
Daten
23.09.2019 - 25.09.2019, Oberursel
Gebühr
EUR 3'300.- / CHF 3'600.- (zzgl. MwSt.)

B1939

Sprache
Deutsch
Daten
21.10.2019 - 23.10.2019, Bergisch-Gladbach
Gebühr
EUR 3'300.- / CHF 3'600.- (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden