Wachsen durch Business Development & Sales Strategy

Die Digitalisierung erfordert neue Geschäftsmodelle, aber auch neue Verkaufs- und Vertriebskonzepte. 2 x 3 Tage.

Konzept

In immer kürzeren Zyklen können sich das Leistungsangebot eines Unternehmens und sein Geschäftsmodell massiv verändern. Erfolgreiche Unternehmen erkennen den Wandel und sind selbst Speerspitze der Veränderung. Mit weitreichenden Konsequenzen: Die Digitalisierung erfordert neue Geschäftsmodelle. Oft braucht es auch eine neue Verkaufs- und Vertriebsstrategie. Wer Kundenwünsche auf eine ganz andere Art befriedigen will und dafür innovative neue Geschäftsideen sucht und realisiert, muss häufig auch Verkauf und Vertrieb weiterentwickeln oder verändern.

Zielgruppe

Teilnehmende sind

  • Executives, Führungskräfte und Spezialisten, die das Unternehmen erfolgreich für die Zukunft aufstellen und neues Wachstum erreichen wollen.
  • Entscheidungs- und Leistungsträger aus Innovation, F&E, Marketing, Verkauf und Vertrieb, die neue Geschäfte aufbauen und mit einem starken Verkauf und professionellen Vertrieb erfolgreich am Markt umsetzen wollen.

Nutzen

Sie lernen die Erfolgsprinzipien des Business Development und die notwendigen Veränderungen in einem überzeugenden Verkaufs- und Vertriebskonzept, inklusive neuen Ansätzen des Online- und internetbasierten Verkaufs.

Themenschwerpunkte

Business Development für eine erfolgreiche Zukunft

  • Die Treiber für exponentielle Veränderung
  • Die eigene Rolle im Veränderungsprozess

Geschäftsideen entwickeln und bewerten

  • Wie werden neue Geschäftsideen entwickelt
  • Wie werden sie bewertet, aussortiert, ausgewählt

Neue Geschäftsmodelle entwerfen

  • Wie entsteht aus der Geschäftsidee ein Geschäftsmodell?
  • Beispiele und Erfolgsprinzipien

Die Innovations- und Aufbaustrategie

  • Die Formulierung der Innovations- und Aufbaustrategie
  • Entwicklung, Marktvorbereitung, Markteintritt
  • Die schwierige Phase der Aufbauphase

Verkaufskonzept und Vertriebsstrategie

  • Konsequenzen eines neuen Geschäftsmodells für das Verkaufskonzept
  • Neue, zusätzliche und allenfalls konkurrenzierende Verkaufskanäle
  • Anpassung der Vertriebsstrategie
  • Ausbau von Verkauf und Vertrieb zu einem Wettbewerbsvorteil für das Unternehmen

Kundennutzen und Mehr-Wert als Fokus

  • Customer Value: Die kompromisslose Ausrichtung auf den Kundennutzen
  • Mehr Leistung – höhere Preise: Kundennutzen optimal darstellen

Markterfolg dank Kundenmanagement

  • Verkauf und Vertrieb als Erfolgsfaktor des Unternehmens
  • Kundenpotenziale noch besser nutzen
  • Nichtkunden gewinnen
  • Kundenbeziehungen steuern und sichern
  • Aktives Beziehungsmanagement: Kunde wirbt Kunde
  • Beschwerdemanagement: Aus verärgerten Kunden Fans machen
  • Lost Customer: Verloren gegangene Kunden rückgewinnen
  • Kunden des Kunden verstehen

Daten & Preise

Anmeldung

Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden