Firmen-Zukauf, Fusion & Integration

Warum Zukauf oder Fusion manchmal die richtige Strategie sind und wie dabei vorzugehen ist. Wie zugekaufte Unternehmen oder Geschäfte führungsmässig integriert werden. 2 + 2 Tage.

Konzept

Wer Unternehmen oder Teile eines Unternehmens zukauft, geht zwar ein hohes Risiko ein. Oft aber ist das Risiko, es nicht zu tun, grösser, denn:

  • Wenn man nicht kauft, kauft ein Wettbewerber, gewinnt Marktanteil und damit Wettbewerbskraft
  • Verzichtet man auf eine optimierte Grösse mit Skaleneffekten
  • Verpasst man die Chance, eigene Schwächen durch zugekaufte Stärken auszumerzen.

Es gibt gute Gründe, ‘externes Wachstum’ als eine StrategieAchse zu realisieren. Einmal, mehrmals oder – im Sinne einer Marktbereinigung – immer wieder. Gekonnt zukaufen ist dabei nur die eine Seite: Gekonnt integrieren die andere. Unternehmen praktizieren dabei völlig unterschiedliche Integrations-Ansätze: Von ‘Zukaufen und weitestgehend autonom weiter laufen lassen’ bis ‘totale Verschmelzung mit Neugestaltung von Strategie, Struktur, Prozessen und Kultur’.

Nutzen

Im Verlauf der ersten beiden Tage (Teil 1) zeigen wir den Prozess des Mergers & Acquisitions aus Sicht der Unternehmensführung, der Aufsichtsorgane, des Executive Managements und der Eigner. Im dritten und vierten Tag (Teil 2) behandeln wir die wesentlichen Erfolgsfaktoren für die Post Merger Integration.

Zielgruppe

  • Entscheidungsträger aus Management, Aufsichtsorganen und Eignerkreis, die über Zukauf, Verkauf und Fusionen entscheiden und dadurch nachhaltig erfolgreich wachsen wollen
  • Executives, die zugekaufte Unternehmen und Unternehmensteile durch optimierte Prozesse, neue Strukturen und neue Strategien umsetzen und zum Erfolg bringen wollen
  • Verantwortliche für Unternehmenskultur, Werte und Arbeitsklima, die den Schwung aus Zukauf und Fusion für einen ‘winning spirit’ und Freude am gemeinsamen Aufbruch nutzen wollen
  • Führungskräfte, die durch gekonnte Post Merger Integration zur Synergienutzung beitragen müssen und mögliche Widerstände und Ängste durch geeignete Integrations-Massnahmen abfedern wollen

Themenschwerpunkte

Externe Wachstums-Strategie

  • Zukauf und Fusion als Strategie-Option
  • Portfolio-Strategie, Fokus Kerngeschäft, Einkauf in neue Märkte

Synergie-Scanning

  • Welche Synergien bringt M&A – vermeintlich
  • Welche Synergien können genutzt werden – wirklich
  • Konsequenzen für die strategische Wertberechnung n

M&A – das Handwerk

  • Takeover, Finanzbeteiligung oder strategische Beteiligung
  • Die eigenen Interessen, das Interesse der Verkäufer
  • Attraktive Übernahmekandidaten ermitteln
  • Die Kontaktaufnahme
  • Unternehmensbewertung heute – Wert nach erfolgreich umgesetzter Transaktion
  • Ablauf einer M&A Transaktion
  • Due Dilligence
  • Verhandeln: Auktion oder ausgehandelter Deal?
  • Wichtige Vertragsbestandteile
  • Risiko und Risikoabsicherung

PMI – Post Merger Integration

  • Erfolgreich zugekauft: Was nun?
  • Die typischen Fehler und Probleme in der Praxis
  • Integration durch Mission, Werte und Vision
  • Integration durch eine motivierende neue Strategie
  • Integration durch angepasste Struktur, IT und Prozesse
  • Integration durch soziale Normen, gemeinsame Führungsprinzipien und angepasste Anreizmodelle
  • Unterschiedliche Unternehmenskulturen: Wie vorgehen?
  • Den Kunden nicht vergessen: Welche Vorteile hat der Kunde?

Daten & Preise

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 16.12.2019 - 17.12.2019, Berlin
Teil 2: 29.04.2020 - 30.04.2020, Berlin
Gebühr
EUR 4'600.- / CHF 4'900.- (zzgl. MwSt.)

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 27.04.2020 - 28.04.2020, Berlin
Teil 2: 29.04.2020 - 30.04.2020, Berlin
Gebühr
EUR 4'600.- / CHF 4'900.- (zzgl. MwSt.)

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 27.04.2020 - 28.04.2020, Berlin
Teil 2: 23.09.2020 - 24.09.2020, St.Gallen
Gebühr
EUR 4'600.- / CHF 4'900.- (zzgl. MwSt.)

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 21.09.2020 - 22.09.2020, St.Gallen
Teil 2: 16.12.2020 - 17.12.2020, Berlin
Gebühr
EUR 4'600.- / CHF 4'900.- (zzgl. MwSt.)

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 14.12.2020 - 15.12.2020, Berlin
Teil 2: 16.12.2020 - 17.12.2020, Berlin
Gebühr
EUR 4'600.- / CHF 4'900.- (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden