Junior Business School

Dieser Management-Intensivkurs behandelt in konzentrierter Form die wichtigsten Themen der professionellen Unternehmensführung: Strategie, Marketing, Finanz- und Rechnungswesen und Führung. Alles, was 23-32 jährige über wirksames Management wissen müssen und zwar kompakt, systematisch und interaktiv. 19 Tage.

Konzept

In modernen Organisationen werden Kompetenzen und Verantwortung nahe an den «Ort des Geschehens» gebracht. Dadurch kommen auch Nachwuchskräfte schon frühzeitig in den Genuss von verantwortungsvollen Aufgaben. Als wichtiges «Glied» eines gesamten Räderwerks sollen sie so unverzichtbare Beiträge an die Gesamtziele des Unternehmens leisten. Am Wohlergehen der Gesamtunternehmung aktiv mitgestalten kann aber nur, wer die Gesamtzusammenhänge versteht. Resultate erbringen kann nur, wer die Konsequenzen seines Tuns erkennt und die Auswirkungen und Vernetzungen des eigenen Handelns in seiner täglichen Arbeit berücksichtigt. Die für ein resultatorientiertes, professionelles Management so wichtige Selbstorganisation weist den Weg: Auch Nachwuchskräfte müssen in die Lage versetzt werden, die Erfolgsmechanismen und Wirkungsprinzipien einer Unternehmung und Institution zu verstehen. Nur so sind sie in der Lage, ihren Beitrag an das Gesamte effektiv zu erbringen. Die Boston Business School hat gezielt ihr Angebot um die «Junge Linie» erweitert: Management Weiterbildung für Nachwuchskräfte im Alter von 23 bis 32 Jahren. Sie als Kunden haben das Angebot angenommen:

  • Die Inhalte, die gezielt auf Nachwuchskräfte ausgerichtet sind.
  • Mit einer Methodik und Systematik, die auch «Anfänger» in die Gesetzmässigkeiten für professionelles Management einführt.
  • Mit Instrumenten, die eine sofortige Umsetzung in die n Praxis ermöglichen.

Dank eines unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnisses und tiefen Nebenkosten für Unterkunft und Verpflegung richtet sich die Junge Linie an all jene, die aus reduziertem Weiterbildungs-Budget den höchst möglichen Wissens-Nutzen erzielen wollen.

Zielgruppe

Junge Nachwuchskräfte, Spezialisten, Young Professionals, First-Level Management und Führungskräfte von 23 bis 32 Jahren, die sich mit den «Werkzeugen» des Berufs «Manager» vertraut machen wollen. Die Teilnehmenden suchen eine systematische Gesamtsicht der modernen Management-Lehre. Zugleich wollen sie ihre Fähigkeiten zur Übernahme und Ausübung einer Management-Aufgabe erweitern und praxisnah vertiefen.

Nutzen und Methoden

Nach diesem Programm sind die Teilnehmenden in der Lage, ihre eigene Rolle im Gesamtunternehmen ziel- und resultatorientiert wahrzunehmen. Sie sind besser als zuvor in der Lage ihren persönlichen Beitrag an die Gesamtleistung der Organisation zu erbringen. Zudem haben sie ein gesteigertes Verständnis für Veränderungen, die oben entschieden und auf ihrer Ebene umgesetzt werden müssen. Bei dieser Umsetzung helfen neue Einsichten und rasch anwendbare Instrumente aus dem Programm wesentlich. Gleichzeitig entwickeln die Teilnehmenden ihre persönliche Roadmap für die nächsten Karriereschritte. Das ganze Programm ist interaktiv. Als Methoden kommen zum Einsatz: Dozenten-Input, Fallstudien, Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen und Checklisten.

 

Aufbau

  • Modul 1: Ganzheitliche Unternehmensführung
  • Modul 2: Führung und Leadership
  • Modul 3: Marketing und Markterfolg
  • Modul 4: Finanz- und Rechnungswesen

Die Reihenfolge der Module kann variieren. Eine individuelle Terminzusammenstellung ist ebenfalls möglich.

Themenschwerpunkte

Ganzheitliche Unternehmensführung Ganzheitliches Management: die Zusammenhänge n Vernetztes Denken, Problemlösungs-Fähigkeit n Die Unternehmung und ihr Umfeld n Erfolgreiche Steuerung in Zeiten des Wandels n Der Einfluss von Industrie 4.0 und Digitalisierung auf n Unternehmensführung Das Geschäftsmodell verstehen n Strategisches Management n Schlüsselsituationen der Strategieumsetzung n Flexible und kundennahe Strukturen n Schlanke Prozesse und operationale Exzellenz 

 

Führung und Leadership Grundlagen der Führung n Was zeichnet gute Führung aus? n Die erste Führungsrolle: was braucht es zum Erfolg? n Sich selbst kennen: die Führung der eigenen Person n Ziele vereinbaren, effektiv delegieren n Rhetorische Kommunikation n Elemente sozialer Kompetenz, Konfliktmanagement n Verschiedene Führungsstile, situativ richtig führen n Der eigene Führungsstil n Motivation verstehen, ungenutzte Leistungspotenziale n erkennen Unbequeme Führungssituationen meistern, Stress -n management und Resilienz Netzwerke und Beziehungen pflegen n

Marketing und Markterfolg Gesamtmodell des integrierten Marketing Managements n Marketingstrategie, Marketingpolitik, Marketing-Ethik n Aufgaben, Philosophie, Ziele und Resultate eines auf n
Kundenutzen und Rentabilität ausgerichteten Marketings Marktforschung und Marktanalyse n Strategisches Marketing n Marketing operativ: Marketing-Mix Entscheidungen n Produkt-, Leistungs- und Programmpolitik n Kommunikations- und Preispolitik n Wahl der Absatzwege n Online und Digital Marketing, soziale Medien n Marketing-Umsetzung n

Finanz- und Rechnungswesen Führen mit finanziellem Durchblick n Aufbau einer Bilanz, Anlage- und Umlaufvermögen, n Eigen- und Fremdkapital Kennzahlen zu Liquidität und Rentabilität n Cashflow, Gewinn, Return on Investment, Deckungsbeiträge n Beispiele für Key Performance Indicators n Planen und Budgetieren n Investitionsrechnungen n Kostenrechnung und Kostensteuerung n Frühwarnsysteme n Controllingn

Daten & Preise

B2719

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 18.03.2019 - 22.03.2019,St. Gallen
Teil 2: 25.03.2019 - 29.03.2019,St. Gallen
Teil 3: 13.05.2019 - 16.05.2019,St.Gallen
Teil 4: 20.05.2019 - 24.05.2019,St. Gallen
Gebühr
EUR 7'900.- / CHF 8'700.- (zzgl. MwSt.)

B2729

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 24.06.2019 - 28.06.2019,Rottach-Egern
Teil 2: 01.07.2019 - 05.07.2019,Rottach-Egern
Teil 3: 02.09.2019 - 05.09.2019,Rottach-Egern
Teil 4: 11.11.2019 - 15.11.2019,
Gebühr
EUR 7'900.- / CHF 8'700.- (zzgl. MwSt.)

B2719-E

Sprache
Englisch
Daten
Teil 1: 08.07.2019 - 12.07.2019,St. Gallen
Teil 2: 15.07.2019 - 19.07.2019,St. Gallen
Teil 3: 22.07.2019 - 25.07.2019,St. Gallen
Teil 4: 29.07.2019 - 02.08.2019,St. Gallen
Gebühr
EUR 7'900.- / CHF 8'700.- (zzgl. MwSt.)

B2739

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 07.10.2019 - 11.10.2019,
Teil 2: 14.10.2019 - 18.10.2019,
Teil 3: 05.11.2019 - 08.11.2019,Berlin
Teil 4: 11.11.2019 - 15.11.2019,
Gebühr
EUR 7'900.- / CHF 8'700.- (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden