Mergers & Acquisitions für Führungskräfte

Mergers- & Acquisitions für Führungskräfte. 2 Tage.

Konzept

Finanz-Strategien begleiten das berufliche Leben einer Führungskraft: Aus unterschiedlichen Gründen werden Firmen zugekauft. Von Geschäften, die nicht Kerngeschäft sind oder in denen keine starke Marktposition erreicht wurde, trennt man sich. Mit Wettbewerbern sucht man Möglichkeiten der Zusammenarbeit, die nicht selten in eine Fusion münden. Ob Zukauf, Verkauf oder Fusion, eines muss dabei klar sein: Es handelt sich um Entscheidungen von grösster Tragweite, die oft nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Daher lohnt es sich, solche Schritte gut zu durchdenken, auch wenn am Schluss oft das ‚Bauchgefühl’ den Ausschlag geben wird.

Zielgruppe

  • Unternehmer, Gesellschafter, CEO’s und Top Manager, die über Kauf oder Verkauf von Unternehmen sowie über Fusionen entscheiden oder mitentscheiden
  • Verantwortliche für Märkte, Marktpositionen, Technologien und Kompetenzbereiche, die durch einen Zukauf einen entscheidenden Schritt in die gewünschte Richtung machen könnten
  • Spezialisten aus Unternehmensentwicklung, Strategie, Internationalisierung, E-Commerce und Online Business
  • Führungskräfte der obersten und oberen Ebenen, die Synergien nutzen wollen und nach den bestmöglichen ‚Schachzügen’ für externes Wachstum Ausschau halten

Themenschwerpunkte

Mergers & Acquisitions als Wachstumsstrategie

  • Die Konkurrenz kaufen, Marktführer werden
  • Marktanteile zukaufen, um lebensfähige Grösse zu erreichen
  • Sich in neue Ländermärkte und Weltregionen einkaufen
  • Zukauf als Teil einer Mehr-Markenstrategie
  • Einkauf in neue Markt- und Kundensegmente
  • Der Zukauf eines verpassten Vertriebskanals
  • Einkauf in F&E und technologische Kompetenzen
  • Erwerb von einzigartigen Fähigkeiten und Intellectual Property
  • M&A mit Fokus Human Skills

Mergers & Acquisitions zur Restrukturierung, Fokussierung, Realisierung

  • Abbau dauerhaft unrentabler Bereiche
  • Verkauf eines Geschäfts mit schwacher, perspektivloser Wettbewerbsposition
  • Trennung von Geschäften, deren Aufbau oder Verteidigung die eigenen Ressourcen überfordert
  • Fokussieren auf das Kerngeschäft und Trennen von allen anderen Geschäftsbereichen
  • Reduktion einer überbordenden Komplexität
  • Bestmöglicher Verkauf zu hohem Preis mit Stärkung der Eigenmittel- oder Liquiditäts-Situation
  • Trennung von Cash-Kuh ohne Zukunft
  • Verkauf mangels Unternehmensnachfolge
  • Aufgabe der unternehmerischen Verantwortung, Verbleiben als grosser Aktionär

Der M&A Prozess

  • Die frühe Phase: M&A-Strategien ausdenken
  • Die Kontaktphase: Die Fühler ausstrecken, erste Gespräche führen (lassen)
  • Die Bewertungsphase: Wertermittlung, Due Dilligence
  • Die Verhandlungsphase: Die eigenen Interessen
  • Finanzierung des Kaufs: Bar oder mit eigenen Aktien bezahlen? Erfolgsabhängig?
  • Die Vertrags-Phase: Fallstricke, Überraschungen, Praxiserfahrungen
  • Vor und nach dem Closing: Die übliche Hektik
  • Am Tag 1 nach Vollzug: Sofortiger Start der Post-Merger-Integration Phase

Synergien nutzen: Wunsch und Realität

  • Den Grad an Autonomie oder Verschmelzung festlegen und umsetzen
  • Sich ergänzende Stärken poolen
  • Unsinnige Doppelspurigkeiten finden und abbauen
  • Die erhofften Kostensenkungs-Potenziale nutzen
  • Die neue Stärke am Markt umsetzen
  • Die Geschäftsmodelle und Strategien aufeinander abstimmen
  • Synergien in Beschaffung, F+E, Produktion, Sales und Logistik nutzen
  • Grenzen der Synergienutzung: Faktor Mensch.

Daten & Preise

1938

Sprache
Deutsch
Daten
12.11.2018 - 13.11.2018, Luzern
Gebühr
EUR 2'200.- / CHF 2'400.- (zzgl. MwSt.)

1919

Sprache
Deutsch
Daten
04.04.2019 - 05.04.2019, Berlin
Gebühr
EUR 2'200.- / CHF 2'400.- (zzgl. MwSt.)

1929

Sprache
Deutsch
Daten
29.08.2019 - 30.08.2019, Brunnen
Gebühr
EUR 2'200.- / CHF 2'400.- (zzgl. MwSt.)

1939

Sprache
Deutsch
Daten
16.12.2019 - 17.12.2019, Berlin
Gebühr
EUR 2'200.- / CHF 2'400.- (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden