Rentable neue Geschäfte aufbauen

Nur durch den Aufbau neuer Geschäfte und eines neuen, einzigartigen Kundenutzens kann die schleichende Verschlechterung der Rentabilität verhindert werden. Investieren in neue Geschäfte und Innovationen erfolgreich am Markt umzusetzen muss also sein. Die entscheidende Frage ist jedoch: ‚Wie?’. 4 + 3 Tage.

Konzept

Um aus Geschäftsideen neue, rentable Geschäfte zu machen, braucht es Investitionen. Das Investieren in neue Geschäfte hat aber seine Tücken:

  • Die Zeitachse wird unterschätzt.
  • Der Mittelbedarf wird meist unterschätzt.
  • Das Flop-Risiko wird zu tief bewertet.

Bei diesen Problemen und Unsicherheiten stellt sich dann schnell einmal die Frage: ‚Soll das Unternehmen wirklich in Innovation investieren?“ Jeder weiss, dass es dazu kaum Alternativen gibt. Wer nur auf den ‚alten’ Geschäften ausruht, wird kopiert, verliert seine Einzigartigkeit, mit der Austauschbarkeit sinken die Gewinnmargen. Nur durch den Aufbau neuer Geschäfte und eines neuen, einzigartigen Kundenutzens kann die schleichende Verschlechterung der Rentabilität verhindert werden. Investieren in neue Geschäfte muss also sein. Die entscheidende Frage ist jedoch: ‚Wie?’. Gleichzeitig muss das neue Geschäft auf Kurs gehalten und bei Abweichungen gegengesteuert werden.

Zielgruppe

  • Leistungsträger, die sich mit Innovation, Start-up und neuen Geschäftsmodellen beschäftigen
  • Fach- und Führungskräfte, die den Erfolg eines neuen Geschäftes aktiv fördern wollen
  • Führungskräfte, die finanzielle Mittel für neue Geschäfte beantragen oder darüber entscheiden

Aufbau

  • Teil 1 zeigt, wie neue Geschäftsideen entwickelt und aufgebaut werden.
  • Teil 2 zeigt, wie die Profitabilität und Rentabilität eines Geschäftes gesteuert wird, um trotz hohen Investitionen in Neues eine gesunde Ertragslage zu sichern oder zu erreichen.

Themenschwerpunkte

Ideen für neue Geschäfte entwickeln

  • Visionärer Ansatz: Was braucht die Welt morgen?
  • Technologie-Ansatz: Welche neuen Marktleistungen ermöglichen neue Technologien?
  • Kernkompetenz-Ansatz: Wie nutzen wir unsere Stärken für Neues?
  • Chancen-Ansatz: Welche Chance müssen wir besser als andere nutzen?

Finanzielle Zielvorgaben und Leitplanken

  • Erwartete Eigenkapitalrendite
  • Umsatzpotenzial und erreichbares Turbo-Wachstum
  • Pay Back-Periode?
  • Welche Mittel werden zur Verfügung gestellt?

Neuer Kundennutzen

  • Das neue Geschäft muss einen massiv höheren Kundennutzen leisten als das bestehende es vermag

Markt- und Wettbewerbsanalyse

  • Dort investieren, wo der Markt längerfristig attraktiv und die Konkurrenz uns unterlegen sein wird

Ausarbeitung der Geschäftsidee, Start-up Management

  • Die Geschäftsstrategie
  • Die Marketing Strategie
  • Das finanzielle Konzept
  • Die Kommunikation der Zukunft
  • Neue Vertriebskanäle, neue Marktbearbeitung

Erfolg am Markt

  • Markterfolg entlang der Wertschöpfungskette
  • Management des Kunden-Lebenszyklus

Profitabilität und Rentabilität

  • Die Investitionen in die Innovation durch gleichzeitig aktives Gewinnmanagement absichern
  • Programme zur Sicherung der Profitabilität trotz Investition in die Zukunft

Daten & Preise

B5148

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 26.11.2018 - 29.11.2018, München, DE
Teil 2: 03.04.2019 - 05.04.2019, Brunnen, CH
Gebühr
EUR 5'900.- / CHF 6'500.- (zzgl. MwSt.)

B5119

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 28.01.2019 - 31.01.2019, München, DE
Teil 2: 03.04.2019 - 05.04.2018, Brunnen, CH
Gebühr
EUR 5'900.- / CHF 6'500.- (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden