Konzentrationsstrategie in stagnierender Branche

Wettbewerbsstrategien in stagnierenden Branchen. Mergers & Acquisitions als Instrument zur Branchenkonsolidierung nutzen. 3 + 2 Tage.

Konzept

Gerade in stagnierenden Branchen müssen die Spielregeln des Wettbewerbs besonders beachtet werden. Da es dort - effektiv oder vermeintlich - an Wachstumspotenzialen fehlt, versuchen einzelne Anbieter, über Zukauf oder Fusion zu wachsen. Die Zahl der Anbieter schrumpft, Grosse ‚fressen’ die Kleinen, Schnelle die Langsamen, mittelgrosse Anbieter fusionieren, kapitalstarke Marktteilnehmer bauen sich vorteilhafte Positionen durch eine Vielzahl von Zukäufen auf. Der Markt konsolidiert sich. Führungskräfte, deren Branche von Konzentrationstendenzen betroffen sind, brauchen daher Management Wissen in zwei Bereichen: Unternehmensstrategie und Mergers & Acquisitions. Zuerst ein 3-tägiges Seminar zur strategischen Unternehmensführung, dann

2 Tage M&A.

Zielgruppe

  • Führungskräfte aus den obersten und oberen Management Ebenen
  • CEO’s, Vorstände, Geschäftsführer, Direktoren
  • Unternehmer
  • Verantwortliche für Strategisches Management und Unternehmensentwicklung
  • Führungskräfte, die mehr Wissen in Strategie-Optimierung und M&A suchen

Nutzen

Dieses Programm zeigt, wie eine Gruppe oder Unternehmung in stagnierenden Märkten neu ausgerichtet wird und wie die Wettbewerbs- und Ertragsposition dank Mergers & Acquisitions gehalten oder verbessert wird.

Themenschwerpunkte

Zweck, Mission und Vision

  • Welche Erwartung haben die Eigner und Kontrollorgane zur Entwicklung des Unternehmens?
  • Welche Vorgaben und obersten Zielsetzungen sind für das Management verbindlich?

Wachstum und Stagnation

  • Wachstum als ‚Schmierstoff’ der Unternehmensentwicklung
  • Braucht es zwingend Wachstum oder kann Stagnation akzeptiert werden?
  • Wie sich die Branchenspielregeln in reifen Märkten verändern

Die Strategie heute

  • Starke Marktpositionen, aber Verlust an Marktattraktivität
  • Auch im stagnierenden Gesamtmarkt gibt es wachsende Segmente
  • Gibt es kein Wachstum oder sehen wir keines?
  • Analyse der Strategischen Position pro Firma und pro Strategischem Geschäftsfeld

Das Geschäft der Zukunft

  • Aktive Suche nach möglichen Wachstumsfeldern
  • Business Development
  • Neuer Kundenutzen
  • Mit neuen Technologien neue Märkte schaffen
  • Kosten und Nutzenoptimierung dank Digitalisierung
  • Start-up-Management

Die Konsolidierungs-Strategie

  • Strategisch richtiges Verhalten in der Konsolidierungsphase
  • Geeignete Strategische Verhaltensweisen in stagnierenden oder schrumpfenden Märkten
  • Das Geschäfts-Portfolio Ist und Soll erarbeiten
  • Die eigene Rolle in der Konsolidierung

Mergers & Acquisitions

  • Die strategische Logik von Zukauf, Verkauf oder Fusion bewerten
  • Vor- und Nachteile, Chancen und Risiken von M&A- Aktivitäten für das Unternehmen prüfen
  • Die eigene Stossrichtung zu M&A bestimmen

M&A realisieren

  • Der Verkaufs-, Zukaufs- und Fusionsprozess
  • Die Bewertung des Werts
  • Due Dilligence und Verkaufsverhandlungen
  • Die Finanzierung: In bar und in Form von Aktien
  • Tipps und Praxisempfehlungen

Daten & Preise

B3728

Sprache
Deutsch
Daten
Teil 1: 08.10.2018 - 10.10.2018, Küsnacht/Zürich, CH
Teil 2: 12.11.2018 - 13.11.2018, Luzern, CH
Gebühr
CHF 5'900.- / EUR 5'400.- (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden