Das eigene Entscheidungsverhalten optimieren

Der Erfolg jeder Organisation steht und fällt mit den Entscheidungen ihrer Führungskräfte. In diesem 3-tägigen Seminar plus individuellem Coaching-Tag lernen Führungskräfte alles, was sie brauchen, um die Qualität ihrer Entscheidungen zu reflektieren und zu verbessern.

Konzept

"Führungskräfte werden bezahlt, um zu entscheiden" - diese Aussage hört man häufig. Man kann das als Wertschätzung für die Bedeutung des Entscheidens verstehen, aber: Hand aufs Herz - wann haben Sie sich zuletzt mit Ihrem Entscheidungsverhalten auseinandergesetzt oder es gar analysiert? Sie sind nicht alleine! Dieses Programm, das ein 3-tägiges Seminar zum gekonnten Entscheiden und einen individuellen Coaching-Tag umfasst, zeigt Ihnen, wie Sie Ihr eigenes Entscheidungsverhalten einordnen, hinterfragen und verbessern können.

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • Führungskräfte, die vor wichtigen Weichenstellungen stehen
  • Executives, die ihren Entscheidungsprozess durchleuchten wollen und so ihr Verhalten in kritischen Situationen verbessern möchten
  • Führungskräfte, die unter Anleitung von erstklassigen und erfahrenen Dozenten ihr Entscheidungsverhalten gerade auf den Umgang mit Unsicherheiten und Ambivalenzen optimieren möchten

Themenschwerpunkte

Ganzheitliches Entscheidungs-Management: Ansätze

  • Systemisches Denken, intuitives Denken
  • Einflüsse aus der Management-Lehre, Ansätze aus der Psychologie
  • Wirkungskettenanalysen, Werkzeuge, Methoden

Entscheidungsverhalten

  • Die unterschiedlichen Entscheidertypen: Welche gibt es; wie kann man sich selbst einordnen?
  • Warum sollte man die Entscheidertypen der Mitarbeiter, Kunden, Konkurrenten kennen?
  • Warum führt die strikte Trennung von Ratio und Intuition meist in die Irre?

Analyse von Entscheidungssituationen im Management

  •  Was ist der Kontext; worum geht es?
  • Welche Informationen stehen zur Verfügung?
  • Welche Ursache-Wirkungs-Beziehungen wollen berücksichtigt sein?
  • Vorurteile als Denkfallen

Alternativen generieren und bewerten

  • Alternativen finden und bestimmen, Risiken einschätzen
  • Entscheidungsalternativen: Instrumente zu ihrer Bewertung
  • Mentale Entscheidungsmodelle: wie man Entscheidungsalternativen in Gedanken durchspielt
  • Die richtige Alternative auswählen
  • Mentale "Denkfehler" vermeiden

Entscheidungen durchsetzen, Fakten schaffen

  • Entscheidungen richtig kommunizieren und nachvollziehbar machen
  • Mit Zielkonflikten umgehen, Entscheidungen durchsetzen
  • Mitarbeiter motivieren

1. Tag: Seminar

3-tägiges Seminar zu allen wichtigen Themen des ganzheitlichen Decision-Making.

Coaching-Tag

Integraler Bestandteil des Seminars ist der anschliessende individuelle Coaching-Tag in Zürich oder auf Wunsch auch in Ihrem Unternehmen. Hier haben Sie Gelegenheit, das Gelernte zu vertiefen und persönliche Fragestellungen mit einem Sparringspartner zu diskutieren. Nutzen Sie die Chance, mit Ihrem Coach einen unvoreingenommenen, weil organisationsfremden Partner einen vertrauenswürdigen, weil hochkompetenten Blick auf Ihr Entscheidungsverhalten und Ihren Verantwortungsbereich werfen zu lassen.

Daten & Preise

C9128

Sprache
Deutsch
Daten
24.9.2018 - 26.9.2018, Luzern, CH
Gebühr
EUR 5'400.– / CHF 5'900.– (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Klicken Sie auf untenstehenden Link, damit sich ein neues Fenster mit dem Anmeldeformular öffnet.

Hier anmelden

Anmelden